Schalker fressen sich nach Auswärtssieg fett

Nach dem Auswärtssieg gegen den HSV musste sich die Mannschaft erstmal stärken. Vitaminpräparate, Salate und Massagestühle gaben ihnen Kraft. Wo? Natürlich bei Burger King. Wie der Blog Schalkefan.de berichtet, war das Schalke-04-Team und deren Fans auf der Rückfahrt nach Gelsenkirchen bei Burger King und haben es krachen lassen. Nach so einem schwierigen Sieg muss man sich erstmal ordentlich Fett anfressen, oder?

Kyriakos Papadopoulos von Schalke 04 bei Burger King (Bild: schalkefan.de)

Kyriakos Papadopoulos von Schalke 04 bei Burger King (Bild: schalkefan.de)

» Blog: schalkefan.de

[nggallery id=10]