SugarSync: Fehler beim automatischem Synchronisieren

 
SugarSync: Fehler beim automatischem Synchronisieren

Der Internetspeicher-Anbieter SugarSync läuft bei mir unter Mac OS X Lion nur unter bestimmten Voraussetzungen fehlerfrei. Sobald Roxio Toast in der Version 11 samt „Toasten“ und „Mounten“ installiert ist, erkennt die Software nur nach einem Software- oder Rechner-Neustart Veränderungen am Dateisystem. Das Problem tritt auf einem iMac 27 Zoll (2011) auf – und ist reproduzierbar.

» SugarSync: 5GB Gratis-Cloud-Speicher + 500MB Bonus

So umgeht man das Problem:

  1. Aktuelle Version 11.04 von Roxio Toast installieren
  2. Im Programm Toast unter den Einstellungen „Schreibtisch-Menüelemente „Toasten“ und „Mounten“ installieren“ deaktivieren.
  3. Aktuelle Version der SugarSync-Software installieren: 1.9.41.81877.20111111
  4. Fertig (Screenshots befinden sich in der Bildergalerie)
[singlepic id=233 w=480 h=480 float=] [nggallery id=17]
By | 2016-10-15T10:54:55+00:00 November 20th, 2011|Apple, Software, Tipps & Tricks|0 Comments

About the Author:

Jens Appelt verantwortet die strategische und perspektivische Ausrichtung der Multimedia- und Social-Media-Kommunikation der Deutschen Bahn AG. Außerdem trägt er die Verantwortung für das konzernweite Enterprise Content Management System, das Domainmanagement, die Onlinestyleguides sowie die Medienbeobachtung der Konzernkommunikation.

Leave A Comment