ÜBER MICH

AUSGEZEICHNETER KOMMUNIKATOR & BERATER

Jens Appelt Telekom 2022

Meine Motivation

Meine Leidenschaft sowie mein fundiertes Verständnis für Geschäftsmodelle, Industrietrends sowie die organisatorischen Veränderungen von Unternehmen zeichnen mich aus. Mein Antrieb ist es, die sich radikal wandelnde Arbeitswelt für Menschen und Unternehmen als Chance zu verstehen und diese aus technologischer, kommunikativer und kultureller Perspektive weiterzuentwickeln.

Besonders gereizt hat mich in den letzten Jahren, Unternehmen zu den Themen Kommunikation und Zusammenarbeit zu beraten – mit klarem Fokus auf die Mitarbeitenden. Das ist das Rezept für die digitale Arbeitskultur – vereint mit nachhaltigem Denken und Handeln. Auch die Haltungskommunikation liegt mir dabei am Herzen.

Derzeit bin ich Principal Consultant für Employee Experience & Communication bei der T-Systems MMS. Die MMS ist eines der führenden Unternehmen für die digitale Transformation von Unternehmen und wird daher auch als das „digitale Herz“ der Telekom-Gruppe bezeichnet.

Mein beruflicher Werdegang

Ich bin Dipl. Ing. (FH) der Architektur und startete meine Karriere während meines Studiums als freiberuflicher Redakteur und IT-Berater, bis ich von 2007 bis 2011 in Hamburg für die COMPUTER BILD als Trendsetter, Redakteur, Stv. Ressortleiter und TV-Repräsentant tätig war. Dort war ich von Beginn an Mitglied der Entwicklungsredaktion, die den Online-Auftritt für COMPUTER BILD, AUDIO VIDEO FOTO BILD und COMPUTER BILD SPIELE in kürzester Zeit zum Marktführer machte.

Von 2011 bis 2018 verantworte ich bei der Deutschen Bahn in Berlin, als einer der ersten Social-Media-Chefs eines Groß-Konzerns, die konzernweite Online-Kommunikation, das konzernweite Content Management System, die Konzernmediathek, die Medienanalyse sowie zahlreiche digitale Entwicklungsprojekte, Marketing-Kampagnen – und führte mit „DB Planet“ eines der größten Social Intranets Europas ein.

Anschließend leitete ich von 2018 bis 2020 von Berlin aus die Kommunikationsabteilung der Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, die neben der Regulatorik, Banksteuerung auch den Vertrieb über Data Analytics der 400 Sparkassen datengetrieben revolutionierte – entlang von Aspekten wie Datenschutz und Arbeitsrecht.

2020 zog ich zurück in meine Heimat Hamburg und wurde Berater für Kommunikation und digitale Arbeitsplätze – insbesondere für Microsoft 365, Haiilo (COYO) und Staffbase. Zunächst bei HIRSCHTEC als Team Leader Digital Workplace, bis ich bei MontuaPartner Communications den Bereich Digital Workplace aufbaute und schließlich zur T-Systems MMS wechselte, wo ich auch beruflich meine Heimat gefunden habe.

Privat

Geboren wurde ich in Hamburg, wo ich zur Schule ging und neben Medienbetriebstechnik Architektur studierte. Nach meinem Karrierestart in Hamburg zog es mich 2011 für neun Jahre nach Berlin. Die Stadt ist etwas ganz Besonderes mit ihrem ganz eigenen Charme, in der ich viele Freunde gewonnen habe. Doch der Norden ist meine wahre Heimat: zwar manchmal kühl und rau, dafür immer herzenswarm. 2020 kam ich zurück nach Hamburg, später ging es weiter in den (echten) Norden nach Schleswig-Holstein. Hier wird das Moin ebenso gehegt und gepflegt – viele sprechen außerdem Plattdeutsch.

Meinen Urlaub verbringe ich am liebsten in Dänemark oder auf Sylt. Entweder fahren wir mit unserem knapp 30 Jahre alten Volvo in ein Ferienhaus oder wir campen mit unserem über 4o Jahre alter Bulli. Ja, es ist unschwer zu erkennen, ich mag alte Autos – möglichst kantig im Stil der 80er und originalgetreu. Hier gibt es keine Bordcomputer oder andere elektronische Helfer, nur das Nötigste. Insbesondere mit unserem Bulli ist das oft ein Abenteuer, Orte zu erkunden und damit zu leben, dass nicht immer alles funktioniert und der ADAC hin und wieder aushelfen muss. Ich mag es trotzdem, es ist die Reduktion auf das Wesentliche.

Kraft gibt mir meine Familie und das Ausleben meiner Hobbies, davon habe ich viele ;-). Ich bin glücklich verheiratet und stolzer Vater von Zwillingen und einem Cockapoo.